Kunstwerk Maurickplein Vught

3340_1

Die Skulptur wird aus Edelstahl hergestellt. Sie besteht aus einem 9,50m langen, unter 40° geneigtem Rohr 273x3mm9 an dessen Kopf ein 1,50m hohes, senkrecht stehendes Rohr 273x9mm befestigt ist, welches zwei symbolhafte Stahlgebilde trägt.
Es handelt sich dabei um eine aus Rohren 112x1mm zusammengefügte, wellig gebogene Fläche, die an eine im Winde wehende Schützenfahne erinnert, sowie um einen aus ebenen Blechen zusammengeschweißten dreieckigen Kubus, der den Vogel -das Ziel der Schützen beim Schießen- darstellt. Das unter 40° geneigte Rohr wird am Fuß in ein Fundament aus Stahlbeton eingespannt.

3340_3
Anschluß Standrohr an unter 40° geneigtes Rohr
3340_2
Detail Fußpunkt

Entwurf & Ausführung: Bildhauer Egidius Knops
Tragwerksplanung: Adolf Behrens, 1993
Standort: Vught, Niederlande

Beratender Ingenieur für das Bauwesen